Fitness-Tipps für zu Hause - Bauch-Workout

Intensives Bauchtraining mit Pia - viel Spaß dabei!

Intensives Bauch-Workout

  • mit Handtuch und Matte, Übungsdauer: ca. 15-20 Minuten
  • Belastung: Versuche ca. 45 – 60 Sekunden in der Übung zu bleiben
  • Runden/Durchgänge: 2  (Übung 1 bis 6 = eine Runde)

Achte auf Deine Atmung, Körperspannung sowie auf eine korrekte Ausführung und passe die Übungen bitte immer dem eigenen Trainingszustand an!

Mach ein leichtes Aufwärmprogramm und … Los geht`s!


ÜBUNG 1: (ohne Matte)

Ein Handtuch gerollt hinter Dir ablegen und in den festen Stand gehen - Hände seitlich an den Kopf und mit Squats (Kniebeugen) beginnen - ca. 12 bis 15 Wiederholungen – dann unten bleiben, mit den Händen auf dem Boden vor Dir abstützen, die Füße auf das Handtuch stellen und nach hinten in den Liegestütz schieben, Füße mit dem Handtuch wieder nach vorne unter den Körper ziehen - mehrmals wiederholen
- Alternative mit Matte: Ausgang Liegestütz - im Wechsel rechtes / linkes Knie zum Bauch ziehen

ÜBUNG 2:

Setz Dich auf die Matte, stell Deine Fersen auf den Boden, nimm das gerollte Handtuch mit ausgestreckten Armen an beiden Enden und ziehe es stramm auf Schulterhöhe - nun beginne mit dem Oberkörper-Twist: Lenke das Handtuch nach rechts unten und nach links unten
- Steigerung: Fersen dabei vom Boden lösen und halten

ÜBUNG 3:

Gehe in den Seitstütz (Unterarmstütz) und hebe Deinen Arm lang zur Decke, Kopf geht mit (Blickrichtung Decke) - Position halten
- Steigerung: Oberes Bein anheben und senken

ÜBUNG 4:

Seitstütz - Seite wechseln, Durchführung analog Übung 3

ÜBUNG 5:

Rückenlage - Beine 90 Grad nach oben anwinkeln, Hände seitlich an den Kopf und Oberkörper anheben, halten - Fersen im Wechsel Richtung Boden führen, kurz antippen und zurück in 90 Grad-Haltung, Körperspannung halten!

ÜBUNG 6:

Lege Dein Handtuch eingerollt vor Dir auf die Matte - gehe in den Liegestütz oder Unterarmstütz - Hand jetzt im Wechsel auf das Handtuch ablegen und danach im Wechsel Beine anheben (rechts / links) - wiederholen

Abschluss

Halte nun die Position und komme mit den Füßen nach vorne, richte dich langsam wieder auf, lockere Dich - Trinkpause! - Beginne wieder von vorne! - DU SCHAFFST DAS!!!

Viel Spaß!. Vergiss.das Dehnen nach dem Training nicht!

Bleibt gesund! Sportliche Grüße

Eure PIA

Fitnesstrainerin