Zirkeltraining mit Milon Geräten

Gesundheitsorientiertes Kraft-Ausdauer-Training mit einer persönlichen Chipkarte 


Die modernen Milon-Zirkel Geräte sind computergesteuert und stellen sich automatisch über die Chipkarte auf den Trainierenden ein. Auf der Chipkarte sind der individuelle Trainingsplan sowie die entsprechenden Geräteeinstellungen gespeichert. Somit kann jeder mit diesem Training in äußerst kurzer Zeit ein optimales Trainingsergebnis erreichen. Die jeweilige Leistung des Zirkeltrainings wird ebenfalls auf dem Chip gespeichert. Damit können Kraft und Kondition in kurzer Zeit verbessert werden. 

Diese speziellen Kraft- und Ausdauergeräte sind bereits in vielen Studios erfolgreich erprobt und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Eigenen Trainingserfolg online kontrollieren

Besonders motivierend wirkt die Auswertung des eigenen Trainingserfolgs in Form von Grafiken und Diagrammen:

Entweder im Studio oder auf einem webfähigen Gerät unter www.miloncare.com mit Benutzernamen und Passwort einloggen und selbständig das eigene Training detailliert planen, analysieren und den Fortschritt kontrollieren.

Bei Fragen zu Ihrem Trainingsplan hilft Ihnen Ihr Trainer vor Ort.

Viel Spaß bei Ihrem ersten Zirkeltraining!